Herausfordernde Aufgaben

Zielgruppe: Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte sowie deren StellvertreterInnen, für MitarbeiterInnen aus Gleichstellungsprojekten und sozialen Einrichtungen, andere Interessierte

Projektmanagement ist eine Führungs- und Organisationsmethode, um komplexe Aufgaben erfolgreich zu bewältigen. Was bedeutet es nun Projektarbeit als Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte zu machen und was sind die Faktoren, die Erfolg und Misserfolg bestimmen? Welche materiellen und immateriellen Ressourcen braucht es, woher bekommt frau diese – und welche typischen Hindernisse tauchen immer wieder auf? Diesen Fragen will das Seminar nachgehen und sowohl theoretisch als auch an konkreten Beispielen praktisch bearbeiten. Dabei stehen besonders Aspekte der gendersensiblen Projektplanung und die äußeren Rahmenbedingungen von Gleichstellungsprojekten im Fokus.

Das Seminar richtet sich nach den besonderen Interessen und Fallbeispielen der TeilnehmerInnen, eine Schwerpunktsetzung wird im Vorfeld mit Ihnen abgestimmt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *